Treppenbau-Blockkurs

(Individuelle Weiterbildung / Anmeldemöglichkeit ganz unten)

Zielgruppe Personen, die in einem Holzbaubetrieb arbeiten und sich vertieft mit dem Thema Treppenbau befassen möchten.

Alle Kurse sind auf die Mitarbeiter von Holzbaubetrieben ausgerichtet und werden in deutscher Sprache durchgeführt.

Voraussetzung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B1)
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Abschluss als Zimmerin EFZ / Zimmermann EFZ oder langjährige/r Mitarbeiter/in im Holzbau
Kursinhalt
  • Repetition der theoretischen Grundlagen, der Treppenberechnung, des Treppenverzugs und den Vorschriften. Der Kurs ist auf den Grundlagen des Vorabeiterkurses aufgebaut.
  • Grundlagen der Kropfschablone austragen
  • Herstellen einer Treppe in Gruppen von 3-5 Teilnehmenden im Msst.1:1
  • Treppe mit ca. 8 Tritten, ¼ oder ½ gewunden, Wendeltreppe, gerade oder gebogene Wangen, aufgesattelt, aufgehängt oder eingestemmt, stehender oder liegender Kropf
  • Jede Gruppe kann sich eine eigene Treppe zusammenstellen
  • 1:1 Aufrisse erstellen; Tritte Wangen Kröpfe verleimen; Tritte, Pfosten, Wange anreissen, ausarbeiten ohne CNC-Maschine
  • Technische Tipps für die Produktion mit den Hand- und den Stationären Maschinen
  • Zusammenbau mit den aktuellen und herkömmlichen Verbindungsmitteln
  • Die Treppen können die Teilnehmenden auf Wunsch nach Hause nehmen
Eigene Treppe Wer, während dem Kurs, für sich oder für den Betrieb eine Standarttreppe erstellen möchte, kann die Gelegenheit nutzen. Die gesamten Materialkosten werden durch den Teilnehmer oder die Teilnehmerin, abzüglich CHF 200.— Kursmaterial, getragen.

Melden Sie sich diesbezüglich im Vorfeld auf der Geschäftsstelle.

Ausrüstung
  • Werkzeug und Handmaschinen für das herstellen einer Treppe
  • Persönliche Ausrüstung PSA.
  • Block, Schreibzeug, Taschenrechner, Formelbuch
Ausbildungsnachweis Nach abgeschlossenem Kurs und Lernzielkontrolle erhalten die Teilnehmenden eine Kursbestätigung und eine Steuerbescheinigung
Kursdauer Montag bis Freitag, jeweils 07:00 – 18:00 Uhr und Samstag 07:00 – bis 12:00 Uhr

Total 55 Stunden

Kursdaten Montag, 23. – Samstag, 28. September 2024
Kursort Bildungszentrum Holz Lyss, Bernstrasse 32, 3250 Lyss
Referenten Erich Guggisberg und Hanspeter Rohrbach
Kurskosten inkl. MWST. Kursgebühr:         CHF  1’150.00

Material:               CHF    250.00

Kursunterlagen:   CHF      50.00

Verpflegung:        CHF      25.00/Tag  (Sandwich & Kaffee, Mittagessen inkl. Getränk & Kaffee)

Die Kurse sind bei der Berufsförderung angemeldet und wird gemäss Reglement BF 2024 vergütet. Achtung: Sie müssen Sich via Bildungskalender selbst anmelden.

Abmeldung/Nichterscheinen Bei Kursabsagen kürzer als 5 Tage vor Kursbeginn, werden 50% der Kurskosten berechnet. Erfolgt die Absage später oder bei Nichterscheinen zum Kurs, sind die vollen Kosten geschuldet.

Ersatzteilnehmer können nachgemeldet werden.

Anzahl Teilnehmende mindestens 16 / maximal 20 pro Kurs
Anmeldung Im Bildungskalender von Holzbau Schweiz bis spätestens 5. August 2024