WBK 4.4 Hubarbeitsbühnen

(Kursdaten und Anmeldemöglichkeit ganz unten)

Zielgruppe
  • Personen, die in einem Holzbaubetrieb arbeiten
  • Alle, die Hubarbeitsbühnen mit wenig Vorkenntnissen bedienen

Die Kurse sind auf die Mitarbeitenden von Holzbaubetrieben ausgerichtet und werden in deutscher Sprache durchgeführt.

Voraussetzung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B1)
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Abschluss als Zimmerin EFZ / Zimmermann EFZ oder Holzbearbeiter/in EBA Werk & Bau
  • Langjährige/r Mitarbeiter/in im Holzbau
Kursinhalt
  • Kategorien:
    • 1a statisch vertikal; 1b statisch boom (Ausleger)
    • 3a mobil vertikal; 3b mobil boom (Ausleger)
  • Gesetzliche Grundlagen, PSA, Kategorien, Herstellerinformationen
  • Gefahren im Umgang mit einer Hubarbeitsbühne
  • Kenntnisse der verschiedenen Bauarten und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Notablasssystem in der Praxis umsetzen
  • Praktische Fahrübungen
Ausrüstung
  • Dem Wetter angepasste Bekleidung.
  • Persönliche Schutzausrüstung PSA.
  • Die PSAgA wird zur Verfügung gestellt.
Ausbildungsnachweis Nach abgeschlossenem Kurs und erfolgreicher Lernzielkontrolle erhalten die Teilnehmenden eine Kursbestätigung (Schweizweit gültig).
Kursdauer 1 Tag, jeweils 07:00 – 16:00 Uhr
Kursort Bildungszentrum Holz Lyss, Bernstrasse 32, 3250 Lyss
Referent Simon Inniger (unabhängiger Ausbildner HAB)
Kurskosten Mitglieder Holzbau Schweiz Sektion Bern
CHF 400.00 + 8.1% MwSt. / Person
inkl. Unterlagen und *Verpflegung

Nichtmitglieder Holzbau Schweiz Sektion Bern
CHF 460.00 + 8.1% MwSt. / Person
inkl. Unterlagen und *Verpflegung

(*Znüni-Sandwich und Mittagessen mit einem Getränk und einem Kaffee)

Die Kurse sind bei der Berufsförderung angemeldet und werden pauschal pro Kurs und Mitarbeiter vergütet.

Abmeldung / Nichterscheinen Bei Kursabsagen kürzer als 5 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Kurskosten berechnet.

Erfolgt die Absage später oder bei Nichterscheinen zum Kurs, sind die vollen Kosten geschuldet.

Ersatzteilnehmende können nachgemeldet werden.

Anzahl Teilnehmer mindestens 6 / maximal 8 pro Kurs
Kursdaten / Anmeldung