Vorkehren bei Arbeiten mit besonderen Gefahren im Holzbau

Arbeiten mit besonderen Gefahren dürfen nur von Arbeitnehmern ausgeführt werden die entsprechend ausgebildet sind. Zu diesem Themenbereich gehören unter anderem: Gabelstapler, Kettensäge, Arbeiten mit PSA gegen Absturz und weitere.

Erfahren Sie mehr zur Ausbildungspflicht bei Arbeiten mit besonderen Gefahren, Hilfsmittel der Arbeitssicherheit im Holzbau und zum Kursangebot Persönliche Sicherheitsausrüstung gegen Absturz (PSAgA) im Holzbau.

Dieses Dokument vermittelt eine Übersicht über die Ausbildungspflicht bei "Arbeiten mit besonderen Gefahren im Holzbau".

Ausbildungspflicht für Arbeiten mit besonderen Gefahren

Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz