Entscheidungsmatrix «Holzbau vs. Beton-/Mauerwerkbau»

Entscheidungshilfe für den Holzbau

Die grundlegende Frage zur Konstruktionsart stellt sich bei einem Neubau oft schon in der Vorprojektphase. Ein Entscheid, der nicht selten von Architekten und/oder der Bauherrschaft gefällt wird. Dabei steht oft die Beton-/Mauerwerkbauweise im Vordergrund und eine Abwägung oder ein Vergleich mit anderen Bauweisen findet nicht statt. Die Holzbauweise ist bei vielen Personen mit Vorurteilen, wie Holz brennt, ist zu teuer, hat einen schlechten Schallschutz, etc. behaftet. Mit dieser einfachen Entscheidungsmatrix stellt sich der Holzbau dem Vergleich mit der Beton-/Mauerwerkbauweise in einer ganzheitlichen Betrachtungs- und Bewertungsweise. Dabei werden in verschiedenen, gewichteten Kriterien die Anforderungen mit deren Erfüllbarkeit bewertet.

Die in der Praxis bereits bewährte Entscheidungsmatrix ist ein Hilfsmittel, welches bei der Entscheidungsfindung als Checkliste und auch als Bewertungstool im Kontakt und in der Beratung mit Bauherren und Architekten eingesetzt werden kann. Die Entscheidungsmatrix «Holzbau vs. Beton-/Mauerwerkbau», kann vom Holzbauer gerne auch an Projektleiter und Architekten für die Weiterverwendung zur Verfügung gestellt werden.

 

Entscheidungsmatrix Holzbau vs. Beton-/Mauerwerkbau:

Um die Entscheidungsmatrix «Holzbau vs. Beton-/Mauerwerkbau» herunterladen und bearbeiten zu können, logen Sie sich mit Ihrem Mitgliederlogin ein oder wenden Sie sich an Holzbau Schweiz.

Kontaktinformationen:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, dürfen Sie sich gerne melden:

Julian Brunner
Projektleiter Technik, Betriebswirtschaft und Bildung
Telefon +41 44 511 02 31
j.brunner(at)holzbau-schweiz.ch

Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz