Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Es wird gebaut in der Schweiz. Aussergewöhnliche Holzbauobjekte finden Sie hier.

Filtersuche

Regionale Sportanlage, Sargans

Hohe Berge umgeben die Regionale Sportanlage Ried, die sie noch imposanter wirken lässt. Die blue architects & Ruprecht Architekten haben für Schüler und Schülerinnen sowie regionale Vereine ein nachhaltiges Meisterwerk geschaffen. 40 eng aneinandergereihte Zwei-Gelenk-Rahmen aus Fichtenholz bilden Platz für eine Vierfach-Turnhalle, Gymanstik- und Fitnessräumlichkeiten sowie eine Caféteria. Für das gesamte Bauwerk wurden 2500 m3 Rohholz verwendet. Die Sportanlage besteht zu 63 Prozent aus Schweizer Holz –die restlichen 40 Prozent stammen aus deutschen und österreichischen Waldbeständen. Der ökologische Grundgedanke des Projektes wurde mit einer Anerkennung beim „Prix Lignum“ belohnt.

Bauherr

Hochbauamt Kanton St. Gallen
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9000 St. Gallen (Schweiz)
www.hochbau.sg.ch

Fakten

Adresse Regionale Sportanlage, Sargans
Pizolstrasse 15
7320 Sargans (SG)
Konstruktion Tragstruktur auf vorfabrizierten Holzbauteilen. 40 Brettschichtholz-Rahmen, Holzlamellenwand, Holz-Beton Verbunddecke
Baujahr April 2011 - Mai 2012
Verwendete Holzarten Esche, Fichte
Produkte aus Schweizer Holz 1250 m3 Holz
Qualitätslabel Minergie-Standard
CO2 Reduktion 850t
Baukategorie Sportanlagen

Holzbaupartner

Architektur: Blue Architects & Ruprecht Architekten, Zürich
Planer: Tragwerksplanung durch Walt+Galmarini, Zürich
Fassaden- und Ausbauplanung durch Pirmin Jung, Rain
Holzbauer: Blumer-Lehmann AG, Gossau AG, neue Holzbau AG, Lungern
Jansen AG

FIRST – Bauen und leben mit Holz.

Im Fachmagazin «FIRST» steht die Holzbauweise im Zentrum, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Architektur und auf den Werkstoff Holz gelegt wird. Jede Ausgabe widmet sich einem Fokusthema, einer konkreten Fragestellung der zeitgenössischen Architektur, der Holzbauweise oder der Raumplanung – mit Blick auf Theorie und Praxis, Geschichte und Forschung.

In der Onlineversion des Magazins werden auch zwischen den Printausgaben interessante Inhalte geboten. Reportagen der Printausgabe werden mit zusätzlichen Texten, Bildern und Videos angereichert, Baufortschritte laufend dokumentiert und Leuchtturmprojekte mit Plänen und detaillierten Fachinformationen ergänzt.

Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz