Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

1/2018 Sportlich

AUS.GEZEICHNET

Nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen

Die Schweiz und Liechtenstein haben mit «Constructive Alps 2017» den Architekturpreis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen verliehen. Aus 261 Eingaben kürte eine internationale Jury die Preisträger und vergab vier Hauptpreise und sieben Anerkennungen. Die herausragenden Holzbauten aus Österreich, Italien und der Schweiz stellen wir hier vor.

Text Constructive Alps

 

Wanderausstellung

«Constructive Alps» ist noch bis zum 25. Februar 2018 im Alpinen Museum in Bern zu sehen.
Die Schau stellt die einzelnen Projekte vor. Weiteren Termine und Standorte sind online auf constructivealps.net/ausstellung/.

Erster Preis: Volksschule Brand (2015)

Standort: Volksschule Brand, Brand (A)
Bauherrschaft: Gemeinde Brand
Architektur: ARGE Spagolla Zottele Mallin Architekten, Bludenz (A)
Holzbau: Zimmerei Müller, Brand
Baukosten: € 3,4 Mio.
Energiekennzahl: 10 kWh/m2a
spagolla.at, zottele-mallin.com


Zweiter Preis: Schaukäserei Kaslab’n (2016)

Standort: Radenthein (A)
Bauherrschaft: Genossenschaft Kaslab’n Nockberge, Radenthein (A)
Architektur: Hohengasser Wirnsberger Architekten, Spittal an der Drau (A)
Statik und Planung Holzbau: Holzbau Tschabitscher, Steinfeld (A)
Baukosten: € 2,1 Mio.
Energiekennzahl: 58 kWh/m2a
kaslabn.at


Dritter Preis: Gemeinschaftszentrum Caltron (2015)

Standort: Gemeinschaftszentrum, Caltron, Cles (I )
Bauherrschaft: Comune di Cles
Architektur: Mirko Franzoso, Cles
Holzbau: F.lli Borghesi, Cles
Baukosten: € 750 000
Energiekennzahl: 14,8 kWh/m2a
mirkofranzoso.it


Anerkennung: Arena Crap Gries (2015)

Standort: Schluein, (CH)
Bauherrschaft: US Schluein Ilanz (CH)
Architektur: Krähenbühl Architekten, Ilanz (CH)
Holzbauingenieur: Walter Bieler, Bonaduz (CH)
Baukosten: CHF 1,35 Mio.
Energiekennzahl: 33 kWh/m2a
kraehenbuehlarch.ch


Anerkennung: Cabane Rambert (2015)

Standort: Crettaz Morez, Leytron (CH)
Bauherrschaft: Club Alpin Suisse, Bern (CH)
Architektur: Bonnard Woeffray, Monthey (CH)
Holzbau: Berrut Amédée SA, Collombey-Muraz (CH)
Baukosten: CHF 1,82 Mio.
bwarch.ch


Anerkennung: Alp Glivers (2012)

Standort: Sumvitg (CH)
Bauherrschaft: Corporaziun d’alps Sumvitg (CH)
Architektur: Gujan + Pally Architekten AG, Curaglia (CH)
Holzbau: Bundi Robert, Surrein (CH)
Baukosten: CHF 470 000
gujanpally.ch

Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz