Bildung / Berufsstand

Bildung

Mehr als 1500 Lernende entscheiden sich jährlich für eine Lehre als Zimmermann/Zimmerin EFZ – einen Beruf, der zu den 20 meistgewählten der Schweiz zählt. In einigen Schweizer Kantonen zählt er seit Jahren zu den Top 10 der von männlichen Jugendlichen bevorzugten Berufe. 2015 zählen wir 2717 Lehrverhältnisse und 916 Lernende haben ihre Lehre mit Fähigkeitszeugnis abgeschlossen.

Weiterbildung wird bei Holzbau Schweiz zusammengefasst unter «Lebenslanges Lernen». Sie hat das Ziel, Berufsleuten Wissen zu vermitteln, das weiterhilft, um in einem sich ändernden Markt erfolgreich zu bleiben.

Untenstehene Grafik weist auf zwei bildungspolitische Herausforderungen der Holzbaubranche hin:

  • Der relativ hohe Anteil an Kadermitarbeitenden, die nicht über eine stufengerechte Ausbildung verfügen, sollte durch eine Intensivierung der stetigen Mitarbeitendenentwicklung reduziert werden.
  • Die Anzahl der Kadermitarbeitenden im Verhältnis zum Basispersonal sollte im Sinn der betrieblichen Organisationsentwicklung und optimaleren Verantwortungsteilung erhöht werden.
Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz