Demografie

Demografie der Mitarbeitenden

Die Alterstabellen zeigen die zum Zeitpunkt der Berichterstattung für den Jahresbericht 2019/2020 vorliegenden Zahlen aus der Mitarbeiter- und Lohndeklaration 2018.

Als Stichtag bei den Holzbau-Lernenden wurde neu per Lohndeklaration 2018 / Auswertung 2019 der 1. Januar 2018 definiert. Das bedeutet, dass die Lernenden vom 1. Lehrjahr (Anzahl 680), welche den Start im Sommer 2018 hatten, nicht in der Statistik enthalten sind.

Gegenüber der Vorperiode weist die Statistik einen Rückgang um 1,3 % von 15 145 auf 14 953 Beschäftigte aus. Berücksichtigt man die 680 Lehrbeginnenden 2018 in der Statistik, ergibt sich gegenüber dem Vorjahr ein vergleichbarer Zuwachs von 2,9 % der Beschäftigten. Die Altersklassen bis 36 Jahre stellen mit 69,1 % den Grossteil der Beschäftigten dar.

Die Förderung des Berufsnachwuchses und die Verringerung der Abwanderung der Fachleute zählen zu den
wichtigsten Aufgaben der Holzbaubranche. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzt sich Holzbau Schweiz für attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen ein, unterstützt Angebote im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, fördert die Möglichkeit von flexiblen Arbeitsmodellen und stellt ein ausgewogenes Bildungsangebot zur Verfügung.

Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz