Modellwettbewerb 2017

36 Modelle im Ausbildungszentrum Frutigen

Der zweite Modellwettbewerb von Holzbau Schweiz fand vom 17. bis 19. August 2017 in Frutigen statt. Wie die Kandidaten der Schweizermeisterschaft der Zimmerleute, wetteiferten Lernende von 13 verschiedenen Sektionen um die ersten Plätze. Der gemeinsame Anlass fand im Ausbildungszentrum Frutigen statt, welches dank seiner Eröffnungsfeier Hunderte von Besuchern anzog. 

Insgesamt 36 Modelle wurden ausgestellt: Von Dachkonstruktionen verschiedenster Formen, Brücken, Hocker, bis hin zu mehrstöckigen Holzbauten. Viele der Kandidaten erstellten die Pläne im CAD, was nebst dem Handaustragen, ebenso zur Ausbildung gehört. 

Eine Expertengruppe bewertete im Jury-Wettbewerb die korrekte Ausführung und Genauigkeit, während die Zuschauer im Publikumswettbewerb ihrem Lieblingsmodell ihre Stimme gaben. 

Fachwettbewerb:

1. Rang - Ralph Indermauer

2. Rang - Silvio Gian Bucher

3. Rang - Gian Lüdi und Sven Seiler

Publikumwettbewerb:

Gewinner - Michael Fitzi

Die Preise (Handkreissäge, Stichsäge, Akkubohrer, Wertgutscheine) wurden von FESTOOL gesponsert.

Bilder

v.l.n.r.: Silvio Gian Bucher (2.Rang), Ralph Indermaur (1. Rang), Gian Lüdi und Sven Seiler (3. Rang)
Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz