"Die Arbeit mit Holz macht Spass"

Jugendliche interessieren sich für den Holzbau

Bauen mit Holz ist beliebt. Der Trend ist auch bei den Jugendlichen angekommen. Dementsprechend gross war der Ansturm auf den Stand von Holzbau Schweiz Sektion Aargau bei der Aargauischen Berufsschau ab'17, die vom 05. bis 10. September in Wettingen stattfand.

Selber Hand anlegen und mit Holz etwas bauen. Das steht bei vielen Jugendlichen hoch im Kurs. Thomas Meier, Hauptkursleiter, war während der ganzen Ausstellung ein gefragter Mann. "Pro Tag bauten rund 500 Jugendliche, Mädchen und Knaben, unter unserer Anleitung an den Werkbänken einen Holzhammer zusammen. Sie stellten dabei unzählige Fragen und erkundigten sich vor allem nach den Ausbildungsmöglichkeiten in der Holzbaubranche. Sie wollten natürlich auch wissen, wie viel man verdient, wie sich das Arbeitsumfeld präsentiert, ob der Beruf gefährlich sei und was die Vor- und Nachteile sind."

Auch Martin Wüst, Kursleiter, hatte alle Hände voll zu tun. Er betreute den aus Holz gefertigten Flipperkasten, bei dem die Jugendlichen die Kugel in die richtigen Bahnen leiten mussten. Zur Belohnung erhielten sie eine Baseball-Mütze.

 

 


Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz