Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

Es wird gebaut in der Schweiz. Aussergewöhnliche Holzbauobjekte finden Sie hier.

Filtersuche

Gipfelgebäude Chäserrugg

Mit dem neuen Gipfelgebäude auf dem Chäserrugg haben die Architekten Herzog & de Meuron einen markanten und zugleich eleganten Holzbau gestaltet. Das Gipfelgebäude beherbergt neben der Bergstation der Seilbahn ein Restaurant und verschiedene Veranstaltungsräume. Die Lage in alpinen Gebieten stellte die Umsetzung vor grosse Herausforderungen, eine davon war die Konstruktion des Daches, welches teilweise extrem hohen Wind- und Schneelasten ausgesetzt ist. Die Konstruktion besteht aus einem konventionell aufgerichteten Tragwerk

mit vorgefertigten Holzrahmenbauelementen. Dabei wurden traditionelle Zimmermannsverbindungen mit innovativen Verbindungsmitteln des Holzingenieurbaus kombiniert.

Bauherr

Toggenburg Bergbahnen AG
Dorfstrasse 17
9657 Unterwasser (Schweiz)
http://www.chaeserrugg.ch/

Fakten

Adresse Gipfelgebäude Chäserrugg
Chäserugg
9657 Unterwasser (SG)
Baukategorie Hotel/Restaurant
Bauteil Tragkonstruktion
Tragwerk

Holzbaupartner

Blumer-Lehmann AG, Gossau

Wir Holzbauer

Im Verbandsmagazin «Wir Holzbauer» von Holzbau Schweiz steht der Holzbau aus Sicht des Verbandes und seiner Mitgliederunternehmen im Zentrum. In der Umsetzung greift «Wir Holzbauer» das jeweilige Fokusthema des Fachmagazins «First» auf und geht ihm vertieft aus der Sicht des Holzbauers nach. Weiter kommt im «Wir Holzbauer» besonders die Kompetenz und Service-Orientierung zum Tragen. Konkret werden Positionen zur Aus- und Weiterbildung diskutiert, Fragen des Baurechts erörtert oder wichtige Sicherheitsaspekte beleuchtet.

In der Onlineversion des Magazins werden auch zwischen den Printausgaben interessante Inhalte geboten. Reportagen der Printausgabe werden mit zusätzlichen Texten, Bildern und Videos angereichert, Baufortschritte laufend dokumentiert und Leuchtturmprojekte mit Plänen und detaillierten Fachinformationen ergänzt.