Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

5/2018 Mehrgeschossig bauen mit Holz

KURZ & BÜNDIG

Wachtablösung im Thurgau

Markus Krattiger, Präsident der Sektion Thurgau von Holzbau Schweiz, hat sein Amt dem Kreuzlinger Roman Vollenweider (Raschle Holzbau AG) übergeben. Als scheidender Präsident blickte Krattiger auf die Entwicklung des Zimmermannberufs zurück – von seiner Kindheit in der Zimmerei seiner Eltern und Grosseltern bis zur heutigen digitalisierten Fertigung. Es sei wichtig, so Krattiger, dass das Schweizer Holz thematisiert werde, denn die Regionalität stärke die Thurgauer Holzbauunternehmen. Sorge bereite ihm die Tatsache, dass man mit den üK-Räumen im Gewerblichen Bildungszentrum Weinfelden die Kapazitätsgrenze erreicht hat und ein Neubau dringend notwendig ist: «Leider ist man in dieser Angelegenheit nicht wesentlich weitergekommen und die Ungewissheit ist grösser als zuvor», so Krattiger. Ein Thema, dem sich nun sein Nachfolger Roman Vollenweider widmen wird. Der Kreuzlinger wurde einstimmig zum neuen Präsidenten der Sektion Thurgau gewählt. Für die zurücktretenden Vorstandsmitglieder Guido Signer und Stefan Schoch sind neu Peter Schwarz und Ivan Brühwiler im Amt, ergänzt wird der Vorstand durch Joe Blättler. Markus Krattiger wurde zum Ehrenmitglied ernannt. holzbau-schweiz.ch > Verband und Organisation > Sektionen