Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

06/2018 Hüttengeschichten

KURZ & BÜNDIG

Ostschweizer Holzwirtschaft vernetzt sich

Die Holzwirtschaft rund um den Säntis will ihr Potenzial noch besser ausschöpfen. Der im März dieses Jahres gegründete Verein «Säntis Innovations-Cluster Holz» lud im Juni zum ersten gleichnamigen Forum ein.

Die Holzwirtschaft rund um den Säntis will ihr Potenzial noch besser ausschöpfen. Der im März dieses Jahres gegründete Verein «Säntis Innovations-Cluster Holz» lud im Juni zum ersten gleichnamigen Forum und folgt damit der Vision, die Region rund um den Säntis als Nummer eins im Thema Holz zu positionieren. Geschäftsführer des Vereins ist Martin Antemann. Für Stefan Müller, Inhaber der S. Müller Holzbau in Wil (SG) und Präsident des Vereins, sollen das Konzept und die Idee des Vereins überzeugen: «Die Holzwirtschaft rund um den Säntis ist stark verankert und international hoch angesehen. Ostschweizer Unternehmen gehören zur Weltspitze: vom Engineering über das Design bis zur Ausführung.» Die Kräfte für neue Innovationen zu bündeln und das Know-how verfügbar zu machen, ist Ziel und Zweck des Säntis Innovations-Cluster Holz. Der Verein will alle relevanten Anspruchsgruppen – Wirtschaft, Unternehmen, Zulieferer, Wissenschaft, Bildung, Forschung, Politik – zusammenführen und gezielt vernetzen. In der Startphase werden drei Teilprojekte initiiert: die «Innovationszelle» als Vernetzungsraum, das «FabLab» als Werkstatt mit Arbeits- und Testumgebungen (eingebunden in einen grösseren «Werkraum» mit dem neuen üK-Zentrum Holz in Wattwil) und die «Sensibilisierung» mit Fachevents, Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie digitalen Plattformen. holz-saentis.ch