Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

08-2018 Reiseziel Holzbau

Editorial

Liebe Leserinnen
und Leser

Mit Schweizer Holz sind wir zu Beginn des Jahres gestartet und mit Schweizer Holz verabschieden wir uns wieder. In dieser Ausgabe von «Wir Holzbauer» zeigen wireinmal mehr Projekte, die auf den einheimischen Rohstoff bauen. Da wäre zunächst die neue Gotthard-Raststätte in Erstfeld, die zu schön ist, um einfach daran vorbeizufahren. Errichtet wurde das Rasthaus mit Weisstannenholz aus dem Napfgebiet. Weniger für die Öffentlichkeit gedacht, aber nicht minder lobenswert ist eine schlichte Lagerhalle in Wattwil, gebaut mit Holz aus dem Toggenburg. Das regionale Holz ist hier aber nicht nur Baumaterial – es ist auch der Rohstoff für feinste Schweizer Holzwolle. Auch für den Neu- und Umbau der Gewerbeschule in Ilanz war die regionale Wertschöpfung ein Thema und die Verwendung von einheimischem Holz eine wesentliche Vorgabe, die mit Holz aus der Surselva vorbildlich umgesetzt wurde. Und weil im Schweizer Wald immer noch rund 535 Millionen Bäume stehen – das sind etwa 427 Millionen Kubikmeter Holz – sollte auch für weitere spannende Projekte genug Baumaterial vorhanden sein. Zumal jedes Jahr noch zehn Millionen Kubikmeter nachwachsen.