Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

1-2019 Die Zeitkapsel

KURZ & BÜNDIG

Ligna Hannover kündigt sich an

Vom 27. bis 31. Mai findet in Hannover die Messe Ligna statt. An der Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlage zur Holzbe- und -verarbeitung stehen Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung im Fokus. Effizienzgewinne für Industrie und Holzhandwerk werden weiterhin das beherrschende Thema der Ligna sein. Mehr als 1500 Aussteller aus 50 Ländern präsentieren auf 130 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zukunftsweisende Lösungen und neue Anwendungsfelder für smarte Technologien in der holzverarbeitenden Industrie. Themen wie Augmented Reality, Virtual Reality, Digitalisierung, kundenspezifische Anpassung und Sicherheit sowie der zunehmende Druck auf die Hersteller in Bezug auf Präzision, Flexibilität und Geschwindigkeit werden aufgegriffen. Auch werden Möglichkeiten einer effizienten Losgrösse-1-Produktion gezeigt. Dabei erstreckt sich das Thema «Integrated Woodworking – Customized Solutions» über die gesamte Bandbreite der Ligna, von der Primär- bis zur Sekundärindustrie mit all ihren angrenzenden Branchen. An Bedeutung gewonnen hat innerhalb der Ligna die Oberflächentechnik. Der hohe Individualisierungsdruck des Marktes, der eine Vielzahl an neuen Lösungen und Technologien zur Gestaltung von Oberflächen hervorbringt, hatte bereits an der letzten Messe 2017 zu deutlichen Flächenvergrösserungen geführt. Zur Ligna 2019 soll der Bereich noch weiter ausgebaut werden. Die Veranstalter sehen dabei insbesondere im Bereich Klebstoffe, Lacke und Inkjet Potenziale. Themen, die das Cluster Forst und Holz international bewegen, werden auf der kommenden Ligna unter dem Titel «Access to Resources and Technology» im Rahmen des Wood Industry Summit präsentiert. Darüber hinaus arbeiten die Veranstalter an weiteren Formaten. So werden beispielsweise die Ligna-Trainings, die 2017 das erste Mal durchgeführt wurden, weiter geschärft. Technikexperten schulen während der Messe Praktiker aus den Gewerken Schreinerei und Zimmerei. ligna.de