Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

04/2021

KURZ & BÜNDIG

530 Anmeldungen zum Prix Lignum

Für den schweizweit ausgeschriebenen Prix Lignum 2021 sind nicht weniger als 530 Anmeldungen eingegangen – 67 Projekte mehr als beim letzten Wettbewerb im Jahr 2018. Allein um den «Sonderpreis Schreiner» bewerben sich 165 Eingaben. Der Prix Lignum zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Die rekordhohe Zahl der Anmeldungen widerspiegelt die stark wachsende Bedeutung des Werkstoffes Holz. Nach Regionen geordnet ergibt sich mit Blick auf die Anzahl Einreichungen folgendes Bild: 152 Projekte Region Nord, 120 Region Ost und 106 Projekte Zentrum (davon 18 im Tessin), 85 Region West und 67 Region Mitte. Das bedeutet eine geografisch sehr ausgeglichene Eingabestruktur, was ein repräsentatives Resultat erwarten lässt. Die Juryteams sichten die Arbeiten in den Monaten Mai und Juni in den fünf Grossregionen. Die nationale Preisverleihung des Prix Lignum findet am 30. September 2021 in Bern statt. Die regionalen Preisverleihungen folgen am 1. Oktober 2021. Nach den Preisverleihungen wird die Prix-Lignum-Ausstellung bis Ende 2022 in der ganzen Schweiz an verschiedenen Orten gezeigt. Alle Projekte sind auf der Website in Wort und Bild aufgeschaltet. prixlignum.ch