Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

05/2019 Aufgestockt

BILDEN

Auffrischungskurs für Berufsbildner/innen

Holzbau Schweiz bietet zur Aufrechterhaltung einer soliden Ausbildung einen eintägigen Auffrischungskurs für Berufsbildner/innen an, die Zimmerinnen und Zimmermänner EFZ und/oder Holzbearbeiter/innen EBA ausbilden. Der Kurs richtet sich an Berufsbildner, Lehrlingsbetreuer, Ausbildungsverantwortliche und Praxisausbildner, die bereits im Besitz des 40-Stunden-Berufsbildner-Zertifikats oder einer gleichwertigen Ausbildungsberechtigung sind, deren Abschluss dazu jedoch bereits einige Zeit zurückliegt. Und an solche, die an der eigenen Ausbildungstechnik feilen möchten, um diese stetig zu verbessern. Die Teilnehmenden üben am Auffrischungstag eine Anleitungstechnik, mit der sie während der betrieblichen Ausbildung Lernende dazu befähigen, die mindesten 40 Lernberichte über die sieben Handlungskompetenzbereiche in der geforderten Qualität zu erstellen. Ein weiteres Thema ist die konsequente Einforderung von durchschnittlich sechs Lernberichten pro Semester und die damit zu erzielende hohe Aussagekraft bei den Standortgespräche. Gemeinsam wird dazu eine Checkliste erarbeitet. Der Anspruch des Auffrischungskurses liegt darin, dass die Kursbesucher Gelerntes in ihrem Ausbildungsalltag sogleich anwenden können, gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit zu einem anregenden Austausch unter Gleichgesinnten. Der Auffrischungskurs wird im Zeitraum August bis Dezember 2019 an verschiedenen Standorten durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen sind direkt über den Bildungskalender auf der Homepage von Holzbau Schweiz möglich. Idealerweise ist der elektronische Bildungsbericht auf einem mobilen Gerät (Tablet oder Laptop) installiert und am Kurstag verfügbar (siehe «Elektronischer Bildungsbericht» auf www.holzbau-schweiz.ch mit Support von Oliver Wetzel, E-Mail o.wetzel@holzbau-schweiz.ch oder Telefon 044 253 63 87). Personen, die den Bildungsbericht lieber auf Papier ausfüllen, sind selbstverständlich auch willkommen. holzbau-schweiz.ch/de/kurssuche/