Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

06/2022 Vorteil Hanglage

KURZ & BÜNDIG

Ausstellung Touch Wood

Vom Material ausgehend erforscht Touch Wood das Potenzial in der Architektur und lädt zu einem differenzierten Nachdenken über unsere gebaute Umwelt ein. Praxisnah und visionär zugleich taucht Touch Wood in das Universum des Holzes ein und öffnet den Blick auf eine umweltfreundliche Architektur der Zukunft. Die Ausstellung Touch Wood wurde im Juni eröffnet und zeigt im Zentrum Architektur Zürich, ZAZ Bellerive, unter anderem Modelle von rund 60 Projekten, die das aktuelle Architekturschaffen mit Holz in der Schweiz repräsentieren. Die Wohngebäude, Bildungsbauten, Bürogebäude, Industriehallen und Infrastrukturbauten, die sich im ländlichen wie auch im urbanen Kontext befinden, zeigen, dass Holz in allen Anwendungsbereichen der Architektur angekommen ist. Die Ausstellungsobjekte präsentieren eine breite Palette besonderer Aspekte des zeitgenössischen, industriell geprägten Holzbaus. Blickfang ist eine Akustikwand aus einem Pilotprojekt. Die Wand aus 1500 identischen Holzelementen wurde mit Parametric Design entworfen – einer digitalen Planungsmethode, bei der Bauwerke nicht mehr gezeichnet, sondern programmiert werden. Mit dem Programmcode wurden die Ästhetik und die Akustik iterativ optimiert. Für den Bau der komplexen Muster kam ein innovatives Montageverfahren mit Augmented Reality zum Einsatz. Das Rahmenprogramm widmet sich am 15. September (19 Uhr) den Holzvisionären aus führenden Schweizer Holzbauunternehmen, am 29. September (19 Uhr) wird das Buch «Touch Wood» in Zusammenarbeit mit Lars Müller Publishers vorgestellt, und am 28. Oktober (17:20 Uhr) wird an der Finissage über die Natur gesprochen. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Oktober geöffnet. zaz-bellerive.ch