Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

06/20

SPÄNE

Holz im Wind

Schwedens erster Windenergieturm aus Holz steht seit Ende April auf der Insel Björkö vor Göteborg. Der Turm misst 30 Meter und die Konstruktion aus Verbundholz ist stark wie Stahl – so Otto Lundmand, CEO der Entwicklungsgesellschaft Modvion AB. Windenergietürme aus Holz können deutlich kostengünstiger gebaut werden als solche aus Stahl, wodurch die Produktionskosten der Windenergie sinken. Zudem lassen sich die Windräder durch den modularen Aufbau und das geringere Gewicht des Holzes sogar höher errichten als herkömmliche Anlagen. Auch ist der Transport auf öffentlichen Strassen leichter möglich. Nicht zuletzt macht das Material Holz die Windkraftanlage von Anfang an klimaneutral. Der Prototyp auf Björkö wurde vom Svenskt Vindkraftstekniskt Centrum an der Technischen Hochschule Chalmers in Auftrag gegeben und dient Forschungszwecken. Gefertigt wurde er in der Leimholzfabrik von Töreboda. Schon ab 2022 sollen weitere Holztürme für kommerzielle Zwecke aufgestellt werden. Geplant sind zunächst ein 110 Meter hohes Windrad für Vadberg Energi sowie zehn 150 Meter hohe Türme für Rabbalshede Kraft. Das Ziel von Modvion sind jedoch Windenergietürme aus Holz von rund 240 Metern Höhe. modvion.com