Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

07/2022 Die Chefin

KURZ & BÜNDIG

Holzbau heute und morgen

Dem Zusammenspiel von Ingenieuren/-innen, Architekten/-innen und dem Holzbau widmet sich der
53. Fortbildungskurs in Weinfelden. Organisiert wird der zweitägige Anlass von Swiss Wood Innovation Network (S-WIN). Thematisch geht es darum, den Holzbau von heute und morgen zu gestalten. Auf der Suche nach nachhaltigeren Lösungen stehen die Gesellschaft und die Wirtschaft vor neuen Herausforderungen, heisst es in der Programmankündigung. Obwohl der Holzbau dazu prädestiniert sein dürfte, stellten die Konkurrenz und der Vergleich zu anderen Materialien und Technologien eine grosse Hürde dar, und der tatsächliche Durchbruch zu einer führenden Rolle in der Bauwirtschaft sei erst noch ein Ziel. Die Tagung gibt Planenden und Ausführenden einen vollständigen Überblick zur heutigen Situation rund um die Chancen und die Argumente des Holzes. Nach einer Darstellung der aktuellen und stichhaltigen Argumente des Holzes zeigen Ingenieure/-innen, Architekten/-innen und Bauherrschaften anhand von konkreten Erfolgsgeschichten, wie das Ziel gemeinsam erreicht werden kann. Neben den Vorträgen von ausgewiesen Fachleuten aus dem In- und Ausland wird der Anlass durch zahlreiche Aussteller der Branche bereichert. Die Tagungsleitung übernehmen Andrea Frangi (IBK, ETH Zürich) und Andrea Bernasconi (heig-vd/HES-SO, Yverdon-les-Bains). Eine Anmeldung ist bis 19. Oktober 2022 möglich. Mitglieder von S-WIN profitieren von Ermässigungen bei den Teilnahmekosten.
s-win.ch/event/fortbildungskurs-weinfelden/