Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

01/2021

KURZ & BÜNDIG

Lignum: Jakob Stark folgt auf Silvia Flückiger

Die Lignum-Delegierten wählten im letzten November den Thurgauer Ständerat Jakob Stark als Nachfolger von alt Nationalrätin Sylvia Flückiger zum Präsidenten der Lignum - Holzwirtschaft Schweiz. Flückiger bleibt noch bis zur nächsten Delegiertenversammlung am 19. Mai 2021 im Amt. Vizepräsident Reinhard Wiederkehr sprach Sylvia Flückiger grossen Dank für ihre Präsenz und ihren vollen Einsatz in der mehrfach schwierigen Zeit bis zur Neubesetzung der Lignum-Direktion aus. "Ich kann mich voll und ganz hinter den Zweck der Lignum stellen und freue mich, meine Leidenschaft für Wald und Holz als neuer Lignum-Präsident voll zu entfalten", sagte Ständerat Jakob Stark (*1958) nach der Wahl. "Als Bauernsohn habe ich gelernt, zu arbeiten und die Natur zu schätzen." Stark vertritt seinen Heimatkanton seit 2019 in der kleinen Kammer. Von 1987 bis 1995 war Stark Wirtschafts- und Inlandredaktor bei verschiedenen Schweizer Zeitungen. Reinhard Wiederkehr bedankte sich auch bei den beiden zurücktretenden Direktmitglieder-Delegierten Fulvio Giudici und Frank Kessler für ihr langjähriges Engagement und begrüsste den Architekt Stephan Eicher sowie Holzbauunternehmer Robert Schmidlin als neue Delegierte. Einen ganz besonderen Dank sprach die Präsidentin Hans Rupli aus, dem ehemaligen Zentralpräsidenten von Holzbau Schweiz. Er hatte sich nach dem Weggang von Lignum-Direktor Christoph Starck in einem befristeten Mandat für eine Übergangsphase bis zur Neubesetzung der Lignum-Direktion zur Verfügung gestellt, um die Lignum-Geschäfte ad interim zu führen und die Organisation gezielt weiterzuentwickeln. Im August ist Sandra Burlet als neue Lignum-Direktorin gestartet. lignum.ch