Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

02/2022 Archaisch

BILDEN

Mitmachen bei #goforwood

Seit fast 30 Jahren gibt es den Berufsverband Swiss Timber Engineers (STE) der Schweizer Holzingenieure und Holzspezialisten. Die über 300 Mitglieder des STE prägen die Holzwirtschaft als Führungskräfte massgeblich auf allen Ebenen: in der Planung und Entwicklung, der Ausbildung, der Forschung und dem Marketing im Holz- und Möbelbau. Mit #goforwood lanciert der STE nun eine Initiative, um auf die beruflichen Perspektiven in der Holzbranche aufmerksam zu machen. «Eine berufliche Ausbildung in der Holzbranche bietet unbegrenzte Möglichkeiten», so Luca Föhn, Präsident STE. «Eines ist klar: Holz boomt, und die Holzbranche wird in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen.» Der Holzbau sei eine der fortschrittlichsten Bauweisen. Deshalb sei gut ausgebildeter Nachwuchs zentral. Der STE als Verband der Schweizer Holzingenieure will dabei zielgerichtet mitwirken und unterstützen. «Mit der Informationskampagne #goforwood möchten wir mit persönlichen Beispielen aufzeigen, was mit einer hölzigen Berufsbildung erreicht werden kann», erklärt Föhn. Fokus der Initiative sind das Sensibilisieren für die vielseitigen beruflichen Möglichkeiten in der holzverarbeitenden Branche, das Aufzeigen der Zukunftsperspektiven bei Eltern und Lehrpersonen des potenziellen Branchennachwuchses sowie die Information zur Vielfalt der beruflichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten des dualen Bildungssystems. Alle Hölzigen sind aufgefordert, mitzumachen: Mithilfe einer Vorlage auf der Website des STE kann eine Collage mit einem Bild aus einer ersten oder jungen Tätigkeit im Berufsfeld als zum Beispiel Zimmermann, Holzbearbeiter oder Schreiner und einem Bild aus der jetzigen Tätigkeit mit einer entsprechenden Bezeichnung erstellt werden. Dann soll die Collage zusammen mit einem persönlichen Beschrieb auf dem eigenen Linkedin-Profil unter dem Vermerk #goforwood gestellt werden. Bereits gibt es unter #goforwood spannende Lebensläufe zu finden. swisstimberengineers.ch/wp-
content/uploads/2022/01/goforwood_collage.pptx
, goforwood.ch