Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

02/2022 Archaisch

SPÄNE

Panzerknacker aus Holzfurnier

Sie sind klein und nur 0,76 Millimeter dünn. Und verschlingen tonnenweise PVC. 2019 wurden 37 Milliarden Kunststoffkarten hergestellt. Grund genug, dachte der Schwede Peo Akesson, in den intimsten Bereich unseres Portemonnaies einzudringen und eine Alternative zur Plastikkarte zu schaffen. Der Finanzmann gründete «Sustainable Cards» und machte Nägel mit Köpfen, besser gesagt Karten aus Holzfurnier. Heute sind die Produkte reif für die geheimnisvollen Schlitze. Die Oscards AG, ein Unternehmen der Schellenberggruppe in Pfäffikon (ZH), produziert bereits heute die dünnen Holzkärtchen. Mit dem Know-how der Druckerei und klugen Köpfen aus dem Maschinenbau und der Elektronik stellt sie Kreditkarten her, die allen Sicherheitsanforderungen standhalten. Eine Karte mit dem Normmass 85,60 auf 53,98 Millimeter besteht aus 0,8 Millimeter Holzfurnier, dessen Art beliebig gewählt werden kann. Das Basismaterial ist FSC-zertifiziert und zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Braucht die Karte technische Informationen, erhält sie eine Antenne und einen Chip. Die Karte ist wasserresistent, robust und kann vierfarbig bedruckt werden. Betreffend Preis sind die nachhaltigen Karten sehr konkurrenzfähig. Sie öffnen bereits viele Hoteltüren und speichern Gutscheine. Schwieriger sind die Finanzmärkte zu knacken. Auch Swiss Wood Solution, ein Spin-off der ETH Zürich und der Empa in Dübendorf, spielt auf diesem Markt mit. Bald gründet sie die Swiss Wood Cards AG als Tochterfirma. Sie wird die Holzkartenkörper herstellen und vertreiben. Im Moment ist ein Pilotprojekt mit einer Schweizer Bank für 2022 in Vorbereitung. Neben den Bankkarten wird Swiss Wood Cards auch Holzkarten für den Nicht-Bezahl-Bereich anbieten. Dazu gehören hochwertige Kundenkarten, Zutritts­karten, Mitgliedskarten und digitale Visitenkarten, die je nach Funktion, Design und Mengen zwischen 5 und 30 Franken kosten werden.
sustainablecards.com, oscards.ch, swisswoodcards.swisswoodsolutions.ch