Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

05/2022 Holzbau total

KURZ & BÜNDIG

Robert Schmidlin in den Lignum-Vorstand gewählt

Lignum-Präsident und Ständerat Jakob Stark begrüsste die Delegierten im Mai zur Frühjahrsversammlung. Tagungsort war die Werkhalle der John Schwab SA in Gampelen, im Herzen des Berner Seelands. Stark beleuchtete das aktuelle Umfeld der Branche: Für die integrale Wald- und Holzstrategie des Bundes mit Horizont 2050 erarbeitet die Lignum als Dachorganisation derzeit eine gemeinsame Position der Verbände in der Holzkette. Die höheren Holzpreise, so Stark, böten mittel- und langfristig die Chance zu einer stärkeren Nutzung von Schweizer Holz. Von einem gemeinsamen Effort in dieser Richtung könne die gesamte Holzkette profitieren. Eine Hauptaufgabe liege derzeit in der geschickten Positionierung von Wald und Holz als Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel. Einstimmig genehmigten die Delegierten den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2021, die mit einem geringfügigen Gewinn abschliesst, und entlasteten die Vereinsorgane. Danach wurden die Delegierten im Detail über das neue Beitragsreglement der Lignum orientiert. Das neue Beitragsreglement tritt per 1. Januar 2023 in Kraft und gilt vorerst bis 2026. Ein vor der Gründung stehender Unternehmerverband aus Kreisen der Holzbauingenieure soll die Lignum ab 2023 überdies weiter stärken. Die Delegierten genehmigten im Voraus die dafür notwendige Statutenanpassung. Holzbauingenieur Reinhard Wiederkehr, der die Direktmitglieder seit 14 Jahren in der Delegiertenversammlung vertreten hat und in dieser Funktion auch dem Lignum-Vorstand angehört, stellte diese Position zur Verfügung. Einstimmig wählten die Delegierten Holzbauunternehmer Robert Schmidlin (Küssnacht SZ) als neuen Vertreter der Direktmitglieder in den Vorstand. Wiederkehr wird als Mitglied des Vorstands ohne Vertretungsfunktion weiter zur Verfügung stehen und seine jahrzehntelange Lignum-Erfahrung zugunsten der verbandlichen Kontinuität einbringen. Ständerat Daniel Fässler, Präsident von WaldSchweiz, hat sich aufgrund zunehmender Belastung durch weitere Mandate entschlossen, die Vertretung von WaldSchweiz im Lignum-Vorstand in neue Hände zu legen. Der Verband WaldSchweiz entsendet neu Kaspar Reutimann, Präsident von WaldZürich und Mitglied des Zentralvorstands von WaldSchweiz, in den Lignum-Vorstand. Lignum-Präsident Jakob Stark würdigte die Verdienste von Daniel Fässler und die Delegierten verabschiedeten ihn mit Applaus. Die nächste Lignum-Delegiertenversammlung findet am 11. November 2022 statt. lignum.ch