Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRST

Bauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz

Magazin Wir HOLZBAUER

Das Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz

04-2019 Glasklar

SPÄNE

Zur Stunde

Neuerdings schlägt in der Zehnder Holz und Bau AG in Winterthur eine ganz besondere Uhr die Stunde: Die knapp fünf Meter hohe Pendeluhr aus Eschenholz wurde von den Mitarbeitenden zum 100-Jahr-Firmenjubiläum selbst gebaut. Inspiration holten sie sich bei einem Weiterbildungsanlass im Technorama, Unterstützung bekamen sie von Holzuhrenbauer Eberhard Reinstadler aus Sulden, Südtirol. Er plante das Holzräderwerk aus Birkensperrholz. Die Pläne wurden dann bei der Zehnder Holz und Bau AG von Schreinermeister Mathias Rohner weiterbearbeitet, der auch die Ansteuerung für die CNC-Maschine programmierte. Die Ausarbeitung der anspruchsvollen Einzelteile übernahm Zimmermannvorarbeiter Adrian Kundert. Die besondere Herausforderung bestand in der Einstellung der zusammengebauten Uhr. Da die grossen Holzräder viel mehr Widerstand als kleine verursachen, musste das Gegengewicht um viele Kilo erhöht werden, bis es am Ende über vierzig Kilo waren. Mit dem Pendel verhielt es sich gerade umgekehrt. Dieser musste eingekürzt werden, um das Gewicht zu verringern. Um die erforderliche Leichtigkeit zu erreichen, wurde die Pendelkonstruktion schlussendlich aus Lindenholz gefertigt. Mehr als 200 Stunden arbeitete das Team daran, bis aus den 103 Einzelteilen, 15 Zahnrädern, 4 Führungsrädern und 10 beweglichen Achsen die schmucke Pendeluhr fertiggestellt war. zehnder-holz.ch