Sozialpartner

Gemeinsam erfolgreich

Nur mit einer ausgewogenen Sozialpartnerschaft kann ein nachhaltiger Beitrag zur Entwicklung der Branche, der darin angesiedelten Unternehmen und Mitarbeitenden geleistet werden.

Die Sozialpartner im Überblick

Holzbau Schweiz

Holzbau Schweiz ist die Berufsorganisation der Schweizerischen Holzbauunternehmen, 1906 als «Schweizerischer Zimmermeisterverband» gegründet. Der Branchenverband Holzbau Schweiz versteht sich als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum im Markt und setzt sich für seine Mitglieder sowie für die Interessen der gesamten Holzbaubranche ein. Die Hauptaufgaben bestehen in der umsetzungsorientierten Vermittlung und Verankerung von aktuellem Wissen und der nutzenorientierten Vernetzung der Mitgliedsfirmen. Dabei richtet sich die zielorientierte Dienstleistung am Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe aus.

Syna

Syna ist die erste Allbranchengewerkschaft der Schweiz mit über 60 000 Mitgliedern. Sie ist eine interprofessionelle, gesamtschweizerisch tätige und parteipolitisch unabhängige Arbeitnehmerorganisation. Ihrer Arbeit liegen Werte wie Demokratie, christliche Sozialethik und faire Sozialpartnerschaft zugrunde. Syna ist offen für alle, unabhängig von Staatsangehörigkeit, Religion, Geschlecht oder Alter.

Unia

Die Gewerkschaft Unia ist mit rund 200 000 Mitgliedern die grösste Gewerkschaft der Schweiz. Sie handelt die Arbeitsbedingungen und Löhne von mehr als einer Million Menschen in fast allen Bereichen der Privatwirtschaft aus. Sie vereinbart fortschrittliche Gesamtarbeitsverträge, stärkt die Arbeitnehmerrechte und setzt sich für ein nachhaltiges Modell der sozialen Sicherheit ein. Wegleitend sind für die Unia dabei Gerechtigkeit, sozialer Ausgleich und soziale Sicherheit.

Baukader Schweiz

Baukader Schweiz ist der Berufsverband der massgeblichen Kader aus dem ausführenden und planerischen Bereich des Bauhauptgewerbes. Er bezweckt die Wahrung und Förderung der beruflichen, finanziellen und rechtlichen Interessen seiner Kaderleute. Baukader Schweiz fördert und unterstützt die Rekrutierung und fachspezifische Aus- und Weiterbildung des Branchennachwuchses.

Kaufmännischer Verband Schweiz

Der Kaufmännische Verband ist die grösste schweizerische Berufsorganisation für Angestellte aus dem kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Umfeld. Er vertritt die Interessen von rund 55 000 Mitgliedern in 35 Sektionen. Von zentraler Bedeutung für den Verband sind die Aus- und Weiterbildung. Auf der Basis von Gleichberechtigung und Solidarität engagiert sich der Kaufmännische Verband für eine moderne und faire Arbeitswelt.

Das Vollzugsorgan des GAV

Schweizerische Paritätische Berufskommission Holzbau (SPBH)

Die Aufgabe der SPBH beinhaltet in erster Linie die Durchsetzung des Gesamtarbeitsvertrages und dessen vier Säulen. Dazu führt die SPBH regelmässig Kontrollen in den Betrieben und auf Baustellen durch. Die SPBH setzt sich für die Förderung einer moderner Unternehmensstruktur und -kultur ein, die mit dem Gütesiegel Holzbau Plus ausgezeichnet wird. Schliesslich bietet die SPBH den Betrieben auch Beratung, Schulung oder Hilfe bei Rechtsfragen an.

Verband Schweizer Holzbau-UnternehmungenHolz macht stolz - Das Portal der Schweizer Holzbaubranche
Magazin FIRSTBauen und leben mit Holz – Das Fachmagazin von Holzbau Schweiz
Magazin Wir HOLZBAUERDas Mitglieder- und Verbandsmagazin von Holzbau Schweiz